Mit Supervision ein konstruktives Arbeitsklima schaffen und Synergien fördern.

Tauchen bei der Zusammenarbeit im Team immer wieder Schwierigkeiten auf, hat sich ein negativer Umgang eingeschliffen. Supervision bietet einen gezielten Boxen-Stopp, ein Innehalten, die Reflexion der Ist-Situation, um sich als Team wieder zu finden und die Interaktion miteinander neu zu justieren.

Wir vereinbaren mit allen Beteiligten erreichbare Ziele, welche die praktische Arbeit und die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeitern und Klienten, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation in den Blick nehmen. Gerade während oder im Anschluss von Change-Projekten kann eine professionelle Supervision zur Verbesserung und Lösung der Situation beitragen.

Ziele der Supervision

  • Dynamiken der Interaktion festzustellen
  • Verdeckte Konfliktfelder zu identifizieren
  • Anliegen Einzelner in die Gruppe zu tragen
  • Kommunikationsdefizite aufzudecken
  • Lösungen zur Verbesserung des Arbeitsklimas zu ermitteln
  • Konkrete Aktivitäten zu vereinbaren und verbindliche Maßnahmenkataloge zu erstellen

Je nach Ziel liegt der Fokus auf den drei großen Themengruppen Persönlichkeit, Beziehung und Organisation.

Hier lassen sich durch Methodenkompetenz die Bereiche beleuchten. Essentiell wertvoll wird Supervision durch die Würdigung von Werten, Persönlichkeitsmerkmalen, Gefühlen und Verhalten. Dies beeinflusst die persönliche Entwicklung, schafft Zusammenarbeit im Team und in der Organisation Schnittstellen und Synergien. Unternehmen entwickeln dadurch Ressourcen, um neue Mitarbeiter und die Beziehungen zu Interessengruppen zu stärken.

PRO Weidlich Consulting:

Unsere Supervision begleitet Führungs- und Mitarbeiterteams sowie Organisationen bei der Reflexion und der praktischen Umsetzung von anstehenden Veränderungen.