Professionelles Change-& Krisenmanagement

Es geht um Ihren nächsten Entwicklungsschritt

Unternehmen unterliegen durch globale Entwicklungen und Krisensituationen der Notwendigkeit, sich zu verändern und dynamisch zu agieren. Wechselseitig stellen sich Anforderungen aus dem Markt oder intern aus dem Unternehmen an die Leistungen und die Führung von Mitarbeitern. Damit Führungsebene wie Mitarbeiter diese schnelleren Zyklen beantworten können, ist ein VUCA Mindset Voraussetzung sowie agile und zukunftsorientierte Methoden.

Sie haben die interne Expertise – wir geben Wachstumsimpulse, die radikal oder evolutionär umgesetzt werden.  Die unternehmerischen Anforderungen im Blick, brauchen qualifizierte Changeprojekte ebenso wie ein professionelles Krisenmanagement, neben tragfähigen Konzepten und klaren Handlungsschritten, Menschen die von der Sinnhaftigkeit der Aktivitäten überzeugt sind und dafür aktiv einstehen.

Handeln folgt der inneren Haltung – wir bieten Ihnen individuelle Konzepte und Strategien zur professionellen Change- und Krisenbewältigung.
Martina Aron-Weidlich
Transparenz und Agilität!

Für uns bedeutet dies, Ihre Vorstellungen, Visionen, Missionen herauszuarbeiten und die gewünschten Entwicklungen in sinnvollen Schritten zu planen, Raum für zeitnahe, agile Anpassung zu schaffen und im Unternehmen umzusetzen. Dabei ist ein offenes, schnelles und konsequentes Handeln wichtig. Krisen zu bewältigen bedeutet immer auch Neues zu wagen – Change zu realisieren.

Expertise und Branchenwissen!

Der Mehrwert unserer Beratung liegt im dynamischen Aufgreifen relevanter, strategischer Themen, die wir durch vielfältige Branchen- und Projektkenntnis ergänzen. Unser Arbeitsansatz basiert auf Analyse der Vorort-Situation, der Identifizierung Ihres Bedarfs sowie umsetzungsorientierter, innovativer Methodik, die auf Resonanz ausgerichtet ist. Sie bündelt Ihre strategische Ausrichtung und Ziele, die unterschiedliche Kräfte im Unternehmen aufnehmen und mit den sozialen und kommunikativen Anforderungen zum Ziel führen.

Der Mensch zählt!

Weidlich-Consulting bewegt Menschen und schafft Brücken zwischen Organisationseinheiten, um Denken und Handeln positiv zu verändern. Diversität und vorhandene Ressourcen werden zur Entwicklung von Zukunftspotenzialen genutzt. Aller Beteiligten werden über Hierarchie-Ebenen hinweg inkludiert, denn die Tür für Veränderung geht nur von innen auf. Bedarfsorientiert, individuell, spezifisch auf Ihre Organisation zugeschnitten, arbeiten für Ihren Erfolg.

VUCA Mindset!

VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity und beschreibt eine unsichere, komplexe und dynamische Umwelt. Es geht um passgenaue Strategien, Prozesse und Strukturen, denn die agilen Anforderungen greifen in das Verhalten und persönliche Erleben von Menschen nachhaltig Es wird ein neues Paradigma benötigt. Für die Organisation bedeutet das eine Kultur, in der der Umgang mit Unsicherheit, Komplexität und Dynamik kultiviert und ermöglicht wird.

Wir wollen mit Ihnen diese Herausforderungen gerne gemeinsam annehmen.

Change ist planbar. Change ist unvorhersehbar. Krisen sind unberechenbar.

Wir beraten im VUCA-Mindset, da es mutige Justierung im Prozess braucht.

Volatibilität (Unbeständigkeit)

  • Ressourcen, Schwankungspuffer
  • Strategische Partnerschaften
  • Flexibilität und Anpassungsleistungen

Ambiguität (Mehrdeutigkeit)

  • Klare Assigment-Designs und Führungsmandate
  • Transparenz der Rollen
  • Kommunikations- und Entscheidungsregeln

Unsicherheit (Disruptionen)

  • Orientierung an Visionen
  • Intuitive und emotionale Intelligenz
  • Empathiefähigkeiten, Netzwerkausbau

Komplexität (Variablenvielfalt)

  • Führung auf Sicht, Selbststeuerung
  • Agile, schnell reagierende Systeme
  • Führung im agilen Wertekanon

Changemanagement

Changemanagement Weidlich Consulting

Change ist doof! Change ist cool!

Obwohl Veränderungen offensichtlich notwendig sind, sträuben sich viele diese Fakten anzuerkennen und entsprechend zu handeln! Operative Veränderungen werden halbherzig durchgeführt, neu eingeführte Prozesse torpediert. Limitierende Emotionen versperren die Handlungsebene, da Argumente offensichtlich nicht fruchten. Unsere systemische, betriebspsychologische und unternehmerische Sicht auf Veränderungsprozesse sind die Basis für unser Change-Konzept. Dies spricht den Verstand genauso wie die Emotion der beteiligten Personen an. Wir rücken das WHY in den Fokus, und setzten Schritt für Schritt die Veränderungen durch. Wir zeigen auch auf, wann es hart Einschnitte, radikales Umdenken und konsequentes Handeln erfordert.

Wir bieten synchronisierte Personal- und Organisationsentwicklungkonzepte -und Massnahmen, um Change zu managen und in der notwendigen Geschwindigkeit und Konsequenz zu realisieren.

Krisen mit Herz und Verstand bewältigen

Krisen zu managen ist nur die halbe Miete! Neben der strategischen Sicht auf Krisen und die abgleitete Konsequenz Unternehmensteile, Prozesse und Strukturen, Abläufe, Produkte und Dienstleistungen kritisch zu beleuchten, braucht es eine gut durchdachte Krisenkommuni-kation. Gerade in Krisenzeiten ist das Management und deren Führungskräfte besonders gefragt und zeitgleich unter kritischer Betrachtung. Wie glaubwürdig ist die Unternehmensleitung? Wie schaffen sie es trotz aller schwierigen Entscheidungen, Gefolgschaft zu erhalten? Neben dem klassichen Krisenmanagement KnowHow für Führungskräfte bieten wir ergänzend  ein KRISEN-MIND-SET Konzept an. Dies geht hin zur Ursachen-Ebene in Organisationen; Wie können die handelnden Personen mit Krisen und Veränderungen pro aktiv umgehen? Welche Kommunikation ist richtig und sinnvoll? Wie erhalten Führungskräfte, trotz schwieriger Umstände, die Motivation voranzugehen, Entscheidung zu treffen, Verantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter durch die Krise, durch die Veränderung zu führen!

KRISEN-MIND-SET Konzept für eine positive Krisenbewältigung und ein vorbildliches Krisenmanagement!

Krisenmanagement

Krisenintervention Weidlich Consulting

PRO Weidlich Consulting:

Aktive Prozessbegleitung vom Change ist doof! Hin zu Change ist cool!

 Beratungs- und Umsetzungsfokus auf Why/How/What

Krisenmangement konsequent mit positiven Krisen-Mind-Set verbunden

Menü